PM Camp Zürich 6. September 2024

Das PM Camp Zürich bringt Menschen auf Augenhöhe zusammen, um von- und miteinander zu lernen und gemeinsam die Zukunft von Projektmanagement, Organisationen und der Gesellschaft weiterzuentwickeln.

Als Barcamp schlägt das PM Camp eine Brücke zwischen den vielfältigen Aspekten des gelebten Projektmanagements. Eine unabhängige, offene und gemeinsame Austauschplattform ist unser Ziel.  Bei Barcamps übernehmen die Teilnehmer:innen auch die Rolle von “Teilgeber:innen”, weil sie eigene Beiträge in Form von parallel gehaltenen einstündigen interaktiven Sessions anbieten und dadurch das Detailprogramm mitgestalten. Dabei teilen sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen im Projektmanagement und in dessen Kontext. Das Rahmenprogramm und ein Impulsreferat zu einem zukunftsträchtigen Thema wird vom Organisationsteam konzipiert.

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

Freitag 6. September 2024
9:00 – 19:00 Uhr
Kulturhaus Helferei
Kirchgasse 13
8001 Zürich

PM Camp Zürich

Die Geschichte des PM Camp Zürich geht weiter! Die Planung für das 10. PM Camp Zürich, am 6. September 2024 ist in vollem Gange und auch das Ticket-Portal ist bereits eröffnet.

Die Veranstaltung wird wiederum als eintägiges Barcamp in der wunderschönen und geschichtsträchtigen Helferei im Zürcher Niederdorf stattfinden

Mit der Keynote von Silvana Lindt von Cuisine sans frontières unter dem Motto #Die Macht kleiner Taten startet die Jubiläums-Ausgabe unserer lebendigen Un-Konferenz. Danach freuen wir uns auf einen Tag voller Austausch, spannender Inputs und Gespräche und natürlich auf die PM Camp Party am Abend.

Du warst noch nie an einer Unkonferenz? In unserem Blogpost Wie geht eigentlich ein Barcamp? erklären wir alles, was du dazu wissen musst.

Impulsrede #Die Macht kleiner Taten

Freudig verkünden wir, dass wir für die Impulsrede des diesjährigen PM Camps Silvana Lindt gewinnen konnten. Sie eröffnet das PM-Camp zum Motto #Die Macht kleiner Taten. In ihrer Keynote, erzählt sie aus dem Alltag einer Nichtregierungsorganisation, die sich für mehr Frieden weltweit und zur Förderung der interkulturellen Gemeinschaft in Zürich einsetzt.

Silvana ist Geschäftsleiterin von Cuisine sans frontières. Die Soziologin mit einem Nachdiplomstudium in Internationaler Zusammenarbeit und einem CAS-Abschluss in Freiwilligenmanagement hat in den vergangenen 18 Jahren für grössere und kleinere Hilfswerke insbesondere im Asyl- und Migrationsbereich, aber auch im Freiwilligenmanagement gearbeitet.

Anmeldung

Eure Gastgeber:innen am PM Camp Zürich