Umset­zung der Stand­ort­stra­tegie von Schutz & Ret­tung Zürich als Programm

Zur Umset­zung der «Stand­ort­stra­tegie» von Schutz & Ret­tung Zürich werden bestehende Wachen für Feu­er­wehr und Sanität erneuert und zusätz­liche Wachen gebaut. Die Dezen­tra­li­sie­rung der Ein­satz­mittel und ‑kräfte sichert mit­tel­fristig die gleich hohe Not­fall-Grund­ver­sor­gung in allen Stadt­quar­tieren. Gleich­zeitig werden Klein­stand­orte inte­griert und die Ein­satz­lo­gistik zen­tra­li­siert. Neben den Bau­pro­jekten umfasst das Pro­gramm auch Pro­jekte zur Defi­ni­tion und Ein­füh­rung von neuen Geschäfts­pro­zessen. Von der Alar­mie­rung und Ein­satz­be­wäl­ti­gung über die Mate­ri­al­ver­sor­gung bis hin zur Aus­bil­dung ver­än­dern sich durch die neuen Ope­ra­ti­ons­kon­zepte viele Pro­zesse und auch Organisationsstrukturen.

Unter dem Dach des Pro­gramms werden die Themen koor­di­niert und prio­ri­siert und die Mit­ar­bei­tenden bei den Ver­än­de­rungen begleitet. Claudia Aller­kamp, Pro­gramm­lei­terin und Ver­ant­wort­liche für das Projekt­manage­ment bei Schutz & Ret­tung Zürich, gibt einen Ein­blick in das Pro­gramm «Stand­ort­stra­tegie» und den Alltag des Pro­gramm- und Pro­jekt­ma­nage­ments bei der grössten zivilen Ret­tungs­or­ga­ni­sa­tion der Schweiz.

In der 2020 neu eröff­neten Wache am Flug­hafen Zürich werden die ersten Pro­jekt­er­folge sichtbar. Im Neubau arbeiten Berufs­feu­er­wehr und Sanität unter einem Dach zusammen und sichern den Flug­be­trieb am Flug­hafen und die Not­fall­grund­ver­sor­gung im Norden der Stadt Zürich.

Im Rahmen einer Füh­rung durch die neue Wache erfahren wir mehr über den Ein­satz­alltag aber auch über die Erfah­rungen aus dem Bauprojekt.

Anmel­dung

Datum und Ort:
Mitt­woch, 15. März 2023
Flug­hafen Zürich, Wegbeschreibung

Zeit:
16:30 Uhr Vor­stel­lung des Programms
17:30 Uhr Zutritts­kon­trolle Flughafen
18:00 Uhr Füh­rung neue Wache
19:00 Uhr Ende der Füh­rung und Rückfahrt
19:15 Uhr Apéro

Refe­rentin:
Claudia Aller­kamp

Preise:

40.00 CHF für spm Mitglieder
75.00 CHF für Nicht-Mitglieder

Wichtig:

Anmel­de­schluss: 12. Februar 2022
Anmel­dungen nach dem 12. Februar können leider nicht mehr berück­sich­tigt werden.

**IPMA zer­tif­zierte Teil­neh­mer/-innen erhalten: 2h für PM-Weiterbildung**
Bestä­ti­gung bitte unter office@spm.ch anfordern. 

Orga­ni­siert durch:

spm.
Schwei­ze­ri­scher Projekt­manage­ment Fachverband
www.spm.ch, office@spm.ch