Zer­ti­fi­zie­rungen im Überblick

Es gibt viele Mög­lich­keiten seine Kompe­tenzen im Projekt­manage­ment mit einer Zer­ti­fi­zie­rung zu bestätigen.

  • Doch welche Zer­ti­fi­zie­rungen gibt es?
  • Welche Zer­ti­fi­zie­rung ist für mich passend?
  • Agil oder doch konventionell?
  • Reicht eine Zer­ti­fi­zie­rung für mich aus?
  • Was sind die Unterschiede?
  • Was muss ich bei der Re-Zer­ti­fi­zie­rung beachten?

Diesen Fragen gehen unsere beiden Refe­renten nach und werden gerne Ihre Frage im Anschluss beantworten.

Anmel­de­for­mular

Datum und Ort:
20. Juni 2022
Ort: ONLINE via Zoom

Zeit:
17:30 – 18:30 Uhr

Refe­renten:
André Mous­to­poulos

Er ist zer­ti­fi­zierter Senior Pro­ject Manager IPMA B und agiert beim VZPM als Assessor für IPMA Zertifizierungen.

Jean-Pierre Wid­mann

Er ist Geschäfts­führer des VZPM (Ver­eins zur Zer­ti­fi­zie­rung von Per­sonen im Manage­ment) und Head of Cer­ti­fi­ca­tion Body.

Preis:
Kos­tenlos für spm Mitglieder
CHF 25.- für Nichtmitglieder
**IPMA zer­ti­fi­zierte Teil­neh­mer/-innen erhalten: 2h für PM-Weiterbildung**

Orga­ni­siert durch:

spm.
Schwei­ze­ri­scher Projekt­manage­ment Fachverband
www.spm.ch, office@spm.ch

Mit­glied­schaft
News­letter
Buch­shop
PM-Magazin