Lean Pro­ject Manage­ment und Pro­ject Manage­ment Resilience

Wider­spruch, Ergän­zung oder ein- und dasselbe? 

Es gibt viele Ansprüche und Wün­sche, die an Pro­jekt­lei­tende gestellt werden: Projekt­manage­ment soll so ein­fach wie mög­lich sein. Projekt­manage­ment soll so schlank wie mög­lich sein. Projekt­manage­ment soll so resi­lient wie mög­lich sein. Warum? Ganz ein­fach, weil Projekt­manage­ment kein Selbst­zweck ist, son­dern der Umset­zung eines Vor­ha­bens dient. 

Doch lassen sich schlankes und resi­li­entes Projekt­manage­ment mit­ein­ander ver­ein­baren? Sind sie ein- und das­selbe? Stehen sie im Wider­spruch zuein­ander? Oder können sich die Ansätze gar ergänzen? 

Diesen Fragen gehen unsere drei Referent:innen nach – und zwar ergeb­nis­offen. Dabei wird der aktu­elle Stand des Lean Pro­ject Manage­ment und der Pro­ject Manage­ment Resi­li­ence vor­ge­stellt und der Nutzen des jewei­ligen Kon­zepts her­aus­ge­stellt. Anschlies­send treten die drei Referent:innen in den Dialog und freuen sich, wenn Sie dabei sind. 

Anmel­de­for­mular

Datum und Ort:
29. August 2022
Ort: ONLINE via Zoom (Link folgt kurz vor der Ver­an­stal­tung via Mail)

Zeit:
17:00 – 19:00 Uhr 

Refe­renten: 

Anne-Kathrin Bolender
Stu­di­en­gangs­lei­terin an der Kalaidos Fach­hoch­schule Wirt­schaft 

Rainer Erne
Pro­fessor für Produkt‑, Pro­zess- und Projekt­manage­ment an der HfWU 
Nür­tingen-Geis­lingen

Claus-Peter Koch
Unter­neh­mens­be­rater und Leiter der Heupel Con­sul­tants Schweiz
 

Preis:
Kos­tenlos für spm Mitglieder
CHF 25.- für Nichtmitglieder
**IPMA zer­tif­zierte Teil­neh­mer/-innen erhalten: 2h für PM-Wei­ter­bil­dung** 

Orga­ni­siert durch:

spm.
Schwei­ze­ri­scher Projekt­manage­ment Fachverband
www.spm.ch, office@spm.ch

Mit­glied­schaft
News­letter
Buch­shop
PM-Magazin