Pro­ject manag­ment revi­sited – inno­va­tion, timing and enthusiasm

Projekt­manage­ment ist eine der domi­nan­testen (Arbeits-)Strukturierungs- und Sozi­al­formen unserer Zeit. Mit der zuneh­menden Ent­wick­lung der Arbeits­welt ändert sich auch, wie wir in und durch Pro­jekte han­deln. Das zukünf­tige Projekt­manage­ment muss sowohl metho­disch als auch der Hal­tung nach neue Arbeits­formen unter­stützen. Ein Pro­jekt ohne Seele, ohne zeit­li­ches Händ­chen und Geschick und ohne den ent­spre­chenden Raum zur Ent­fal­tung ist keine gute Vor­aus­set­zung für einen Erfolg – wo also findet man Spuren, Mecha­nismen, Selbst­ver­ständ­nisse, die hoffen und sich sys­te­ma­tisch ent­wi­ckeln lassen?

Wei­tere Infor­ma­tione finden Sie HIER

Mit­glied­schaft
News­letter
Buch­shop
PM-Magazin