PM in der Forschung2018-11-21T14:20:03+00:00

Fachgruppe: Projektmanagement in der Forschung

Was wir tun

For­schung ist Pro­jekt­arbeit. For­schungs­pro­jekte sind nicht nur inhaltlich sondern auch in Bezug auf ihr Management anspruchsvoll. Unvor­her­sehbare und wech­selnde Rah­men­be­din­gungen stellen besondere Anfor­de­rungen an das Pro­jektteam. Her­kömm­liche Vor­ge­hens­weisen und Methoden führen nur teil­weise zum Erfolg. Wir sind über­zeugt, dass For­schung ein eigenes Pro­jekt­ma­nagement braucht, …

  • weil For­schungs­pro­jekte ziel offen sind
  • weil starre Vor­ge­hens­mo­delle den For­schungs­prozess behindern, statt ihn zu unter­stützen
  • weil hier­ar­chische Füh­rungs­struk­turen in For­schungs­or­ga­ni­sa­tionen ver­sagen
  • weil die Risiken des Miss­erfolgs nahe an den Chancen des Durch­bruchs liegen
  • weil …

For­schende, Pro­jekt­ma­na­ge­rinnen und For­schungs­ver­ant­wort­liche dis­ku­tieren in der Fach­gruppe «Pro­jekt­ma­nagement in der For­schung» über die spe­zi­fi­schen Bedürf­nisse im For­schungs­ma­nagement, erar­beiten Lösungen, Methoden, Tech­niken im gemein­samen Erfah­rungs­aus­tausch und stellen ihre Kom­petenz der For­schungs­com­munity zur Ver­fügung.

Ziele

  • Pro­jekt­ma­nagement unter­stützt den For­schungs­prozess, statt ihn zu behindern.
  • Pro­jekt­ma­nagement ist in der For­schung als unver­zichtbare Kom­petenz aner­kannt.
  • For­schende werden erfolg­reicher bei der Akqui­sition von For­schungs­geldern
  • For­schungs­arbeit im Team inspi­riert und macht Spass.

Zielgruppen

  • For­sche­rinnen und For­scher (Dok­to­ran­dInnen, Post-Doc’s, Assis­tie­rende, Wis­sen­schafter, Dozie­rende, Pro­fes­so­rInnen, For­schungs­lei­tende und -manager, For­schungs-Admi­nis­tra­to­rInnen, For­schungs-Coaches, For­schungs­för­derer, usw.)
  • Pro­jekt­ma­na­ge­rInnen, Pro­jekt­mit­ar­bei­tende, For­schungs-Auf­trag­ge­be­rInnen, Trai­ne­rInnen und Bera­tende, usw.

Arbeitsmodus und Ergebnisse

Mit Nach­mittag- und Abend­ver­an­stal­tungen, Online-Kol­la­bo­ration, Netz­werk­arbeit, Aus­tausch in Klein­gruppen, Semi­naren, Sym­posien und wei­teren Dia­log­ge­fässen ent­wi­ckeln wir einfach zugäng­liches Wissen (Wiki’s) und Arbeits­grund­lagen (Methoden und Tech­niken) für erfolg­reiche und prak­tische For­schungs­arbeit und For­schungs­ma­nagement.

Nächster Treffpunkt

Am 8. November 2018 um 18:00 Uhr im Restaurant Karl der Grosse, Kirch­gasse 14 in Zürich, Blaues Foyer. Wir werden diesmal das Thema Agi­lität dis­ku­tieren. Jan Farkas, Halkeon Deve­lopment GmbH wird einen Input geben zu «What is ‹Agile›, but really?». Des Wei­teren werden Christian Rapp, ZHAW und Ralf Schimkat, HTWG Kon­stanz einen Ein­blick in das INTERREG Projekt Agiles Pro­jekt­ma­nagement geben.

Wir laden alle Inter­es­sierten sehr herzlich ein und freuen uns auf einen regen Gedan­ken­aus­tausch.

Kontakt: Katrin Reschwamm, Tel. +41 (0)78 850 44 56

News

Mit­glied­schaft
News­letter
Buchshop
PM-Magazin