PM goes Boardroom2018-11-21T14:19:25+00:00

PM goes Boardroom

Die Arbeitsgruppe PM goes Boardroom“ wandelt sich zur trinationalen Fachgruppe und firmiert jetzt unter dem Namen PM goes Boardroom – Zusammenwirken von Top- und Projektmanagement“

Anstoss, Vorgeschichte und Hintergründe der Fachgruppe

Bei der D.A.CH For­schungs­werk­statt 2014 der drei natio­nalen Pro­jekt­ma­nagement Orga­ni­sa­tionen GPM, pma und spm in Berlin hat sich die Arbeits­gruppe PM goes Boardroom“ gebildet. Das Ziel der Gruppe war es, das Ver­hältnis zwi­schen Top­ma­nagement und Pro­jekt­ma­nagement zu unter­suchen. An der D.A.CH For­schungs­werk­statt 2015 in Wien wurde die Zusam­men­arbeit kon­kre­ti­siert und erste Arbeits­er­geb­nisse gezeigt. Zur D.A.CH For­schungs­werk­statt 2016 in Berlin konnten dann kon­krete Ergeb­nisse prä­sen­tiert werden. Mit der Publi­kation der Resultate ist das Thema für uns jedoch noch nicht abge­schlossen. Die inter­na­tionale Arbeits­gruppe will an der The­matik dran­bleiben und wandelt sich deshalb in eine Fach­gruppe mit offi­zi­ellen Ablegern bei der GPM und bei der spm sowie Mit­gliedern der pma um.

Ziele

Die Gruppe arbeitet an der Schnitt­stelle zwi­schen Pro­jekt­ma­nagement (PM) und Unternehmensführung/​General Management (GM). Es geht um die Erhebung vom Ist-Ver­hältnis zwi­schen PM und GM und dessen Ver­bes­serung.
Ziel­setzung für die weitere Arbeit ist:

  • Poten­tielle Pro­blem­felder in der Zusam­men­arbeit zwi­schen PM und GM aus Sicht beider Seiten und ihre Aus­wir­kungen erkennen, bewerten und Mass­nahmen zur Ver­bes­serung erar­beiten
  • Zusam­men­wirken von GM und PM fördern
  • Wert­schätzung für PM bei Top-Management erhöhen
  • Orga­ni­sa­to­rische Rah­men­be­din­gungen für PM in Unter­nehmen ver­bessern

Zielgruppen

  • PM-Com­munity in den D.A.CH-Ländern, ggf. auch inter­na­tional
  • Top-Management in Wirt­schafts­un­ter­nehmen und öffent­lichen Orga­ni­sa­tionen
  • Orga­ni­sa­tionen, die Pro­jekt­arbeit und –kultur ver­bessern wollen
  • Die Mit­glie­derzahl ist beschränkt

Unsere Treffen finden im unre­gel­mäs­siger Kadenz per Tele­fon­kon­ferenz (GoTo­Meeting) oder per­sönlich statt oder wir sehen uns an der nächsten D.A.CH For­schungs­werk­statt.

Ergebnisse

Kontakt

Thomas Hun­ziker
+41(0) 79 777 52 44
thomas.hunziker3@sbb.ch

News

Mit­glied­schaft
News­letter
Buchshop
PM-Magazin