PM goes Boardroom

Die Arbeitsgruppe „PM goes Boardroom“ wandelt sich zur trinationalen Fachgruppe und firmiert jetzt unter dem Namen „PM goes Boardroom – Zusammenwirken von Top- und Projektmanagement“

Anstoss, Vorgeschichte und Hintergründe der Fachgruppe

Bei der D.A.CH For­schungs­werk­statt 2014 der drei natio­nalen Pro­jekt­ma­nagement Orga­ni­sa­tionen GPM, pma und spm in Berlin hat sich die Arbeits­gruppe „PM goes Boardroom“ gebildet. Das Ziel der Gruppe war es, das Ver­hältnis zwi­schen Top­ma­nagement und Pro­jekt­ma­nagement zu unter­suchen. An der D.A.CH For­schungs­werk­statt 2015 in Wien wurde die Zusam­men­arbeit kon­kre­ti­siert und erste Arbeits­er­geb­nisse gezeigt. Zur D.A.CH For­schungs­werk­statt 2016 in Berlin konnten dann kon­krete Ergeb­nisse prä­sen­tiert werden. Mit der Publi­kation der Resultate ist das Thema für uns jedoch noch nicht abge­schlossen. Die inter­na­tionale Arbeits­gruppe will an der The­matik dran­bleiben und wandelt sich deshalb in eine Fach­gruppe mit offi­zi­ellen Ablegern bei der GPM und bei der spm sowie Mit­gliedern der pma um.

Ziele

Die Gruppe arbeitet an der Schnitt­stelle zwi­schen Pro­jekt­ma­nagement (PM) und Unternehmensführung/​General Management (GM). Es geht um die Erhebung vom Ist-Ver­hältnis zwi­schen PM und GM und dessen Verbesserung.
Ziel­setzung für die weitere Arbeit ist:

  • Poten­tielle Pro­blem­felder in der Zusam­men­arbeit zwi­schen PM und GM aus Sicht beider Seiten und ihre Aus­wir­kungen erkennen, bewerten und Mass­nahmen zur Ver­bes­serung erarbeiten
  • Zusam­men­wirken von GM und PM fördern
  • Wert­schätzung für PM bei Top-Management erhöhen
  • Orga­ni­sa­to­rische Rah­men­be­din­gungen für PM in Unter­nehmen verbessern

Veranstaltungen

  • Event für Füh­rungs­kräfte von Inves­ti­ti­ons­pro­jekten: Nächster Online-Workshop am 15. März 2021, aktuelle Dis­kus­si­ons­themen sind:
      • Erfolgs­fak­toren vir­tu­eller Führung und Zusammenarbeit
      • Gemein­sames Erar­beiten stra­te­gi­scher Inter­ven­tionen des LA entlang des Projekt-Lebenszyklus
    • Ziel­gruppe: C‑Level, primär Top­füh­rungs­kräfte, die Inves­ti­tionen verantworten
    • Weitere Infos und Anmeldung an E‑Mail: pm-goes-boardroom@gpm-ipma.de
  • Event «Gover­nance von IT-Pro­jekten erfolg­reich gestalten»
    • Dis­ku­tieren und hin­ter­fragen Sie: 
      • Was sind die Gründe, dass uns IT-Pro­jekte immer wieder vor Her­aus­for­de­rungen stellen?
      • Gibt es Früh­warn­in­di­ka­toren für Missstände?
      • Mit welchen Lösungs­an­sätzen hat man in der Praxis Erfolge erzielt?
      • Was waren die Vor­aus­set­zungen und Erfolgs­fak­toren dafür?
    • Datum: 25. März 2021
    • Ziel­gruppe: Dieser inter­aktive Workshop richtet sich an Mit­glieder der Geschäfts­leitung, Bereichs­leiter und den C‑Level in Pri­vat­un­ter­neh­mungen und der öffent­lichen Hand, welche IT-Pro­jekte für einen grossen Nut­zer­kreis ver­ant­worten und steuern.
    • Weitere Infos und Anmeldung an E‑Mail: pm-goes-boardroom@gpm-ipma.de

Zielgruppen

  • PM-Com­munity in den D.A.CH-Ländern, ggf. auch international
  • Top-Management in Wirt­schafts­un­ter­nehmen und öffent­lichen Organisationen
  • Orga­ni­sa­tionen, die Pro­jekt­arbeit und –kultur ver­bessern wollen
  • Die Mit­glie­derzahl ist beschränkt

Unsere Treffen finden regel­mässig per Tele­fon­kon­ferenz (Teams) oder per­sönlich statt oder wir sehen uns an der nächsten D.A.CH Forschungswerkstatt.

Ergebnisse

Benchmark-Tool

Zum von der Fach­gruppe ent­wi­ckelten Benchmark-Tool geht es hier.
Das Benchmark-Tool gibt Rück­meldung über die Reife einer Orga­ni­sation in Bezug darauf, wie Projekt-Gover­nance-Rollen dort gelebt werden.

Blogbeiträge

Kontakt:
Thomas Hunziker
+41(0) 79 777 52 44
thomas.hunziker3@sbb.ch

News

Mit­glied­schaft
News­letter
Buchshop
PM-Magazin